San Marco Hochdahl

Gianna und Gian Piero vom San Marco am Hochdahler Markt Gianna und Gian Piero vom San Marco am Hochdahler Markt
(3.5) Bewertungen: 12

Eisdiele San Marco am Hochdahler Markt in Erkrath


Dago sagt: Mein Café der Wahl, wenn ich zu hause bin. Freundliche. Schnelle Bedienung und leckeren Kaffee. Ebnso das Eis, es ist auch einen Besuch wert. Und das ganze gleich bei mir ums Eck. Gianna mach weiter so!

Ich glaub als „San Marco“ kennt Niemand die Eisdiele am Hochdahler Markt. Im Sprachgebrauch der Hochdahler sagt man „Wir gehen zu Gianna“ Auch wir als Neuhochdahler halten das so. Das sagt schon einiges über die Eisdiele an und für sich. Gianna ist die Betreiberin und alles dreht sich um sie. Mit ihrer, zugegeben manchmal etwas zu freundlichen Art, und ihrem leckeren Eis, fängt sie ihre Kunden. Was nicht unangenehm ist. :-)

Für uns liegt das San Marco / Gianna optimal. Wir wohnen hier gleich um die Ecke. Und wir gehen, gerade im Sommer, mehrmals in der Woche ums Eck zu Gianna und sei es nur auf einen schnellen Espresso. Im San Marco kann man, wie bei vielen Italienern, einen tadellosen Espresso bekommen. Und das ganz ohne den ganzen Schnick-Schnack den die Kettenkaffeebrauer zu dem Thema aufführen. Ist doch immer wieder wahr: „Gute Dinge sind einfach!“

Von den absolut geilen Eisbechern im San Marco halte ich mich meist fern. Die verursachen „Stauungen am mittleren Ring“. Aber gerade zu Anfang des Sommers muss es dann doch mal ein Erdbeerbecher sein. Übrigens ist im San Marco die große Variante des Erdbeerbechers nur für echte Kerle. Oder man teilt sich den mit seinem Schatz. Ich hatte jedenfalls Probleme mit der Menge.

Das San Marco am Hochdahler Markt ist auch innen ein angenehmes Lokal. Die Einrichtung ist sehr modern und stilish, auch wenn sie schon aus den 80ern ist. Man merkt, das die Eisdiele mit viel Gefühl fürs Design eingerichtet wurde. Die Sauberkeit im Lokal und den Waschräumen tadellos.

Das Publikum ist bunt gemischt und zeigt wer hier am Hochdahler Markt wohnt. Manchmal ist das wie ein Nachbarschafts treffen. Man kennt sich nach einer Weile.

Foto: Dagobert Wiedamann

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (2)

Markus


5 von 5

(07.09.2009)

Dago untertreibt ... bei auf der Terrasse in Giannas Eiscafe fühlt man sich (fast) wie im Urlaub. bei Abendsonne fehlt nur noch der Ausblick auf das Meer ...

Ulrich


1 von 5

(21.01.2012)

hm ... ich war im Januar mal da, weil ich einen netten Ort für ein Treffen suche. Von Außen nett anzusehen, aber als ich die Türe aufmachte dachte ich mir "in jedem Raucherclub ist bessere Luft" ... nein Danke Anmerkung der Redaktion: Ja das stimmte bis zum Winter 2010/2011. Inzwischen ist es ein Nichtraucherlokal.

News

Goldener Windbeutel 2011
Goldener Windbeutel 2011 für Täuschung in der Lebensmittelindustrie. Mit Etikettenschwindel und Werbelügen werden Verbraucher von namhaften Herstellern der Lebensmittelindustrie getäuscht. Das ist foodwatch, welche diese Täuschgen aufdecken, ein Preis wert: der Goldene Windbeutel. Die Wahl für den „Gewinner“ des Goldenen Windbeutels, an der Verbraucher teilnehmen können, läuft noch bis zum 16. Juni 2011.