Sirtaki Reichertshofen
Sirtaki, Griechisches Restaurant,, Reichertshofen. Thomas an der Theke.

Sirtaki


 (3.5) Bewertungen: 19

Dago sagt: Leckerer Dorf-Grieche mit Biergarten.


Das Siktaki in Reichertshofen, hier in der nähe wohnen wir auch, einer kleinen Ortschaft südlich von Ingolstadt, ist eines der typischen deutsch-griechischen Restaurants, wie man sie in jeder Stadt in Deutschland finden kann.

Was mir am Sirtaki gefällt ist der Biergarten. Hier kann man im Sommer draußen sein Glas Wein genießen. Gerade in Zeiten von allgemeinen Rauchverboten werden gerade Raucher das zu schätzen wissen.

Man darf vom Sirtaki keine kulinarischen Höchstleistungen erwarten, aber was man erwarten darf ist eine grundsolide, griechische Küche und freundliche Bedienung. Auch wenn es wie bei fast allen griechischen Restaurants in Deutschland nur eine auf den deutschen Markt angepasste Küche gibt ist es im Sirtaki lecker.

Thomas, der Chef im Sirtaki, ist immer freundlich und macht auch den einen oder anderen Sonderwunsch möglich. Einfach mal fragen, die sprichwörtliche griechische Gastfreundschaft macht so einiges möglich. Ich stell mir öfter die Frage, wieso es alle ausländischen Restaurants schaffen auf ihre Gäste einzugehen, und im Gegensatz zu den deutschen auch noch um Mitternacht ein leckeres Essen zaubern. Ich hab noch bei keinem Griechen oder Italiener gehört: „Die Küche ist schon zu“.

Das Siktaki verfügt auch über einen großen Saal, ich für meinen Teil, sitz aber lieber draußen oder vorne im Lokal. Die Küche schafft es auch bei größeren Veranstaltungen seine Qualität zu halten.

Die sanitären Einrichtungen sind sauber aber haben schon bessere Zeiten gesehen.

Gefährlich ist hier die von Thomas gepflegte, großzügige Verteilung von Ouzo. Also vorher einen Fahrer ausmachen. Auch wenn wir, zumindest im Sommer, meist mit dem Rad kommen, hat der Ouzo schon vernichtende Wirkung auf meinen Fahrstil gehabt. Gut das es bis zur Haustür fast nur über Flurwege geht.

Sirtaki
Griebelstr. 43
85084 Reichertshofen
Telefon: 08453 339365

Foto: Icke


Ihre Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll): 

Kommentar

Keine Kommentare

Newsletter

News

20.05.2011

Goldener Windbeutel 2011
Goldener Windbeutel 2011 für Täuschung in der Lebensmittelindustrie. Mit Etikettenschwindel und Werbelügen werden Verbraucher von namhaften Herstellern der Lebensmittelindustrie getäuscht. Das ist foodwatch, welche diese Täuschgen aufdecken, ein Preis wert: der Goldene Windbeutel. Die Wahl für den „Gewinner“ des Goldenen Windbeutels, an der Verbraucher teilnehmen können, läuft noch bis zum 16. Juni 2011.

RSS RSS
Login