Kulinarisches

Dagobert der KneipendagoUnter Kulinarisches will ich euch alles das präsentieren was mich zum Thema Essen und Trinken noch bewegt. Hier werdet ihr nach und nach meine Lieblingsrezepte finden, den ein oder anderen Weintipp oder den Hinweis auf leckere Landsspezialitäten die man sich aus dem Urlaub mitbringen kann. Ich reise beruflich viel und auch privat erkunde ich gerne fremde Länder. So bringe ich immer kulinarische Entdeckungen und Erkenntnisse von meinen Reisen mit.

Leider ist es mir nicht gegönnt meine kulinarischen Reisen nach Art des Antony Bourdain zu einem bezahlten Vergnügen zu machen. Aber ich hab mir bei ihm eine allem Essbaren gegenüber angewandte Neugierde abgeschaut und hoffe euch auch dazu zu begeistern das Eisbein und den Sauerbraten zu vergessen sobald ihr Deutschland verlasst.

Wie man mir, auch ohne näheres Hinsehen, ansieht ist Essen und Trinken für mich ein wichtiges Thema. Gerade in Zeiten in denen einem Hungerfiguren ala Kate Moss als ideales Körperbild verkauft werden sollen und alle in die Fitnessstudios genötigt werden, finde ich es wichtig da etwas dagegen zu halten.

Ja ja, ich weiß, das ich mit meinen 130 Kilo (Stand 2009) etwas über die Norm hinausgehe. Auf der anderen Seite, die Moss und ich würden im Schnitt 'nen gesunden Durchschnittsbürger abgeben. (Ich liebe Statistiken) Außerdem ist schlank sein bei weitem nicht so schön wie Essen und Trinken.

Ich hab auch eine ganze Weile gebraucht mich damit zurechtzufinden das ich nicht so schlank bin wie die Welt mich haben möchte. Aber seit einigen Jahren fühle ich mich in meiner Haut wohl. Ich will nicht mehr zunehmen, 130 Kilo auf 1,85 Meter ist auch ausreichend isoliert, aber auch nicht wirklich leichter werden. Vielleicht muss ich mal aus medizinischen Gründen abnehmen, da brauch ich ja dann Reserven. ;-)

Ach ja. Wenn Ihr was zu meinen Ausführungen zu sagen habt, bitte nutzt die Kommentarfunktion wie hier unten auf der Seite. Gerne dürft ihr auch kritisch sein aber bitte immer schön freundlich bleiben. Der Kommentar wird nur veröffentlicht wenn ich den frei gebe.


Kleine Lebensmittel Warenkunde Kleine Warenkunde
Eins ist sicher, nein nicht die Renten, sondern das man aus schlechten Produkten kein gutes Essen kochen kann. Wenn nichts richtiges drin ist,...
Dagos Rezepte
In der Rubrik „Dagos Rezepte“ werde ich nach und nach meine Lieblingsrezepte veröffentlichen. Es werden meist einfache Gerichte...

Kommentar

Keine Kommentare

Newsletter

News

20.05.2011

Goldener Windbeutel 2011
Goldener Windbeutel 2011 für Täuschung in der Lebensmittelindustrie. Mit Etikettenschwindel und Werbelügen werden Verbraucher von namhaften Herstellern der Lebensmittelindustrie getäuscht. Das ist foodwatch, welche diese Täuschgen aufdecken, ein Preis wert: der Goldene Windbeutel. Die Wahl für den „Gewinner“ des Goldenen Windbeutels, an der Verbraucher teilnehmen können, läuft noch bis zum 16. Juni 2011.

RSS RSS
Login